Erstgespräch

Wir nehmen uns Zeit

Ablauf der ersten Stunde

 

Das Erstgespräch ist häufig mit einer gewissen Aufregung verbunden, vor allem für jene, die noch nie davor Psychotherapie in Anspruch genommen haben.

 

Der erste Termin dient einerseits dazu, dass Sie sich ein Bild von mir/uns und meiner Arbeitsweise machen können und andererseits, dass ich einen Überblick über Ihr Anliegen bekomme.

 

Sie brauchen sich für das Erstgespräch weder vorbereiten, noch Unterlagen mitnehmen. Alle Unklarheiten werden vor Ort besprochen und Sie können anschließend in Ruhe überlegen, ob ich die, für Sie, passende Therapeutin bin.

Verschwiegenheit

 

Bei Psychotherapie gilt absolute Verschwiegenheit der TherapeutIn. Das betrifft alle Inhalte, wie auch schriftliche Aufzeichnungen.

 

§ 15 des Psychotherapiegesetzes verpflichtet Psychotherapeut-Innen sowie deren Hilfspersonen zur Verschwiegenheit über alle Ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse. 

 

Die Ausnahme von der Schweigepflicht ist dann gegeben, wenn berechtigte Sorge besteht, dass Eigen- oder Fremdgefährdung durch die KlientIn vorliegt. 


Dauer

 

Eine Therapiestunde dauert 50 min

 

Frequenz: ob wöchentliche oder in weiteren Abständen wird beim Erstgespräch vereinbart

Kosten

 

Unsere Therapeuten verlangen zwischen 50-75,- pro Therapieeinheit.

 

Vereinbaren Sie sich Ihren Tarif beim ersten Kontakt oder Erstgespräch

Absageregelung

Ich reserviere die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie und ersuche um Verständnis, dass bei  Absage später als 48 Stunden vor dem Termin unabhängig vom Verhinderungsgrund das Honorar in Rechnung gestellt wird.